Endo-Cannabinoid-System / Mangelsyndrom

Der Körper ist ein riesiger Organismus, bestehend aus vielen Organen.

Um essentielle Körperfunktionen zu gewährleisten, benötigt der Körper ein GESUNDES ENDO-CANNABINOIDSYSTEM! 

Das Endocannabinoidsystem ist ein Signalgeber, also ein Kommunkationssystem in unserem Körper, welches essentielle Körperfunktionen herleitet und bei Mangelerscheinung auszugleichen versucht.

So kommt es durch die richtige Anwendung von Medizinalcannabis vor, dass die Schmerzwahrnehmung vermindert werden kann und gleichzeitig die Immunaktivität gestärkt wird; oder dass die Konzentrationsfähigkeit verbessert und gleichzeitig die Impulsivität eingestellt wird. 

Ein ungesundes mangelhaftes Endocannabinoidsystem wurde bekannt in Studien; ein solches Symptom nennt sich dann „Endocannabinoid-MANGEL-Syndrom“
Dieses ENDOCANNABINOID-MANGEL-SYNDROM führt zu einer Dysbalance, also einer Nicht-Funktion, einiger essentieller Körperfunktionen, wie: 

  • Bewegungsapparat, motorische Leistungsfähigkeit
  • sensorische Leistung
  • Hormonsystem und Fruchtbarkeit
  • Fehlerhafte Immunaktivität, sodass Auto-Immunerkrankungen entstehen können (!!!)
  • innere Unruhe und Wahrnehmungsverzerrung
  • erhöhtes Schmerzemfpinden
  • …Weiteres wird erforscht

Dies führt natürlich zu unzumutbaren Einschränkungen der Lebensqualität.

Lese hier einen Artikel von Leafly über das Endo-Cannabinoid-Mangelsyndrom

Erwiesenermaßen gibt es Studienergebnisse, die bestätigen, dass das ECS auf die Zuführung von Medizinalcannabis reagiert, und Medizinalcannabis somit zur Linderung von Symptomen beiträgt.
Das passiert durch den Ausgleich deines Endocannabinoidsystems, damit dieses Signalsystem der körperlichen Dysfunktion entgegensteuern kann.


ADHS / ADS – Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom

Schmerzempfinden – Firomyalgie

Autoimmunerkrankungen – Krebs, MS und mehr…

Posttraumatische Belastungsstörungen – PTBS

Reizdarm-Syndrom (RDS)